Beantragung von Durchfahrtserlaubnissen ab sofort möglich

Der Rheinland-Pfalz-Tag in Bad Ems wirft seine Schatten voraus. Vom 16 bis 18. Juni findet das Landesfest in Bad Ems statt. Einige Straßenzüge gehören zum Veranstaltungsgelände und sind am Veranstaltungswochenende grundsätzlich für den Individualverkehr gesperrt.

Das Befahren des Festgeländes ist ab Freitag, den 16. Juni, 14 Uhr nicht mehr möglich. Außerhalb der Veranstaltungszeiten und während den Aufbauarbeiten (ab dem 12.06.2023) wird das Befahren der betroffenen Straßenzüge nur eingeschränkt und mit Durchfahrtserlaubnis gestattet.

Sie haben ab sofort die Möglichkeit, eine Durchfahrtserlaubnis zum Befahren der gesperrten Bereiche außerhalb der Veranstaltungszeiten zu beantragen. Das Antragsformular finden Sie auf der Homepage der Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau (www.vgben.de).

Antragsberechtigt sind:

  1. Anwohner, die in einer Sperrzone wohnen,
  2. Gewerbetreibende/Beschäftigte, welche ihren Betriebssitz innerhalb einer Sperrzone haben,
  3. Sonstige Bedarfsträger (z.B. Pflegedienste), welche ihre Tätigkeit innerhalb einer Sperrzone verrichten müssen (Angabe eines zwingenden Grundes erforderlich)

 

Hinweise zur Zoneneinteilung:

Die Stadt wird während des Festes in verschiedene Zonen eingeteilt, in denen konkrete Zu-und Abfahrtsregelungen während des Veranstaltungswochenendes getroffen werden. Für das Befahren der folgenden Straßen ist die Beantragung einer Durchfahrtserlaubnis erforderlich, da sie zu einer Sperrzone gehören:

Zone A (gelb) =

  • Schulstraße, Auf der Pütz, Carl-Heyer-Str., Jahnstraße, Lübener Str.

Zone B (pink) =

  • Weidhellweg, Schulstraße (bis Realschule), Bleichstraße (zwischen Einmündungsbereich Römerstraße und Bleichstraße), Koblenzer Str. (Hausnummer 1 bis 21), Silberaustraße, Bachstraße, Goethestraße, Friedrichstraße, Niederau

Zone C (grün) =

  • Viktoriaallee, Gartenstr., Oranienweg, Marktplatz Wipsch, Am Alten Rathaus

Zone D (violett) =

  • Römerstraße 

Veranstaltungszeiten:

  • Freitag           15:00 bis 24:00 Uhr
  • Samstag        11:00 bis 24:00 Uhr
  • Sonntag         11:00 bis 22:00 Uhr

 

Wir bitten Sie, Ihren Antrag auf eine Durchfahrtserlaubnis bis zum 22.05.2023 einzureichen.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage (www.vgben.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert